Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


[Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Beginn und Ende:

Anreise: Sonntag, 21. April 2024, bis 18:00 Uhr; danach: Gemeinsames Abendessen zum Auftakt.
Und abends, etwa ab 20:00 Uhr, eine erste gemütliche Runde zum Kennenlernen.
Abreise: Donnerstagabend, am 25. April, nach unserem Tagesausflug. Wer dann nicht mehr zurück nach Hause fahren möchte, mag entweder im Landhaus Himmelpfort oder in einem kleinen Hotel in Gransee oder im nahebei gelegenen, reizenden Kurort Lychen noch eine Nacht bleiben und so seinen Aufenthalt in der idyllischen Seen- und Havellandschaft nach eigenem Gusto verlängern.

Wo wir tagen:

Zu Gast sind wir im Landhaus Himmelpfort am See , das 1921 von dem Mühlenbetreiber Moritz Michaelis erbaut und unter der Bezeichnung „Haus Eichberg“ als Pension und Gaststätte geführt wurde. Das am Seeufer gelegene Anwesen gehörte bald zu den bekanntesten Unterkünften der Ruppiner Seenlandschaft.
Nach einer wechselvollen Geschichte konnte das in einem Park am Haussee gelegene Ensemble von Häusern nach der Wende erworben und zu einem Hotel der gehobenen Klasse ausgebaut werden.

Anreise mit der Bahn:

Mit der Bahn bis Fürstenberg (Havel) Bahnhof, von dort mit der Taxe, oder es wird ein Transfer verabredet. (9,6 km)

Zu den Kosten:

Der Seminarbeitrag beträgt 320 € (Schüler/Stud.: 160 €) u. ist bis zum 18. April aufs Konto der GPP zu überweisen oder vor Beginn des Seminars bar zu begleichen.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden am Ende der Tagung mit dem Landhaus Himmelpfort einzeln abgerechnet.

Für das Landhaus werden als Kosten fällig (das sind ausgehandelte Sonderkonditionen!):
     im EZ 636 €
     im DZ 516 €
Darin sind enthalten: Übern./Frühstück, Kaffeepausen mit Pausensnacks, mittags ein Businesslunch (Buffet), nachmittags hausgebackener Blechkuchen, am Abend ein gemeinsames Abendessen (Buffet), alkoholfreie Getränke während des Seminars u. zum Essen inbegriffen.

Das Anmeldeblatt  finden Sie hier.

Wichtig!

Ihre verbindliche Anmeldung muß spätestens bis zum 1. April eingegangen sein und gilt nach der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Dies ist der STORNO-AUFLAGEN wegen, die vom Hotel Himmelpfort vertraglich festgelegt wurden.

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Außerordentliche Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Philosophische Praxis GPP


      am 14. Juni 2024

... und ein letzter Freitag-Vortrag zum Abschied im Anschluß daran.

Gerd B. Achenbach:
Die Philosophische Praxis als paradigmatische Wendemarke


Alles Nähere hier.

Das neue Buch ist erschienen:             „Philosophie der      Philosophischen Praxis”



       Alles Nähere dazu hier!

Das Buch: „Zur Einführung der Philosophischen Praxis”



  Jetzt auch als pdf-Dokument!

       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.

Unsere Anschrift


  
„Haus der Philosophischen Praxis”
Albert-Dimmers-Str. 49
51469 Bergisch Gladbach
02202 59646
post@gerd-achenbach.de laura.adrian@web.de
.

 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de