Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Termine (Archiv) [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Zwei Außerordentliche - mit einem Dritten im Bunde:

13.11.2015, 20:00 Uhr
Seminarraum der GPP in Paffrath
Navid Kermani, Botho Strauß und Martin Mosebach
Eigentlich hatte ich vor, als ich Navid Kermanis bewegende Rede las, die er anläßlich der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche hielt, Kermani, den Außerordentlichen, mit einem anderen desselben Schlages in einer Art Doppelporträt vorzustellen, mit Botho Strauß nämlich, der es in puncto Einzelgängerei und Gedankenentwicklung auf eigenen Wegen ebenso weit gebracht wie dieser Moslem: Der mutet den festlich Versammelten zuerst die ergreifende Geschichte des Christenpaters Jacques Mourad zu und scheut sich danach nicht einmal, die beflissen ausharrende Prominenz zum guten Schluß zu bitten, sich zu einem Gebet zu erheben. Und wahrhaftig: sie tun's ...
Doch dann las ich, Kermani sehe, wie Botho Strauß, den kategorischen (Ausnahme-)Katholiken Martin Mosebach als seinen Freund an, und da war entschieden: Nein, es muß ein Porträt dieser Drei sein, die, jeder auf einem weiß Gott! andersartigen Holze gewachsen, doch so viel miteinander verbindet, wie es sie von der großen Menge der vermeintlichen „Intelligenz”, also den Nachrednern und Gesinnungsfrommen, unterscheidet, die da auf dem Mainstream segeln.
Was mich zu überlegen reizt: Ist es ein Widerspruch, wenn sich der Moslem Kermani um ein gerechtes Bild des Christentums bemüht, während die anderen beiden gerade „das Eigene” suchen?
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Herbst-Akademie - Zum 200. Geburtstag auf den Spuren Fontanes in Brandenburg



„Irrungen, Wirrungen” - oder:
Eine Einladung, die Menschen zu unterscheiden

29. Sept. bis 3. Okt. 2019
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de