Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


4. Block in Weimar [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Vierter Block des Lehrgangs Philosophische Praxis

Literatur - Bedachtes Leben - Philosophische Praxis:



    Was wir von Johann Wolfgang von Goethe


    für die Philosophische Praxis lernen können.



  

13. - 19. Oktober 2012



Ort: Jacob-Kaiser-Haus in Weimar

  
Was uns beschäftigt hat: Eine Auswahl aus den Gesprächen Eckermanns mit Goethe (oder besser: Goethes mit Eckermann?), die für das Interesse an der Philosophischen Praxis von außerordentlichem Belang sind.

Außerdem haben wir über ausgewählte „Maximen und Reflexionen” nachgedacht, die Goethe als Quintessenzen seiner Erfahrungen bekannt hat. Etliche davon sind aus den "Wahlverwandtschaften" übernommen - aus Ottilies Tagebuch. Bei der Besprechung jenes Tagebuches interessierte uns besonders, in welcher (in der Regel ja nicht ausdrücklich genannten) Beziehung diese Reflexionen zum Geschehen des Romans stehen.

Was stand sonst auf dem Programm?
Der bereits genannte Frauenplan natürlich, Goethes Gartenhaus im Ilmpark, ein Besuch des benachbart gelegenen Friedhofs mit der "Fürstengruft", die Villa Silberblick, in der Nietzsche die letzten Jahre seine verdämmernden Lebens verbrachte (vielleicht hundert Meter von unserem Standort entfernt).

Wer sich übrigens zur Vorbereitung ein besonderes Lesevergnügen gönnen möchte, das ihn in ein früher Weimar zurückversetzt, der möge „Lotte in Weimar” von Thomas Mann lesen. All die Orte, die in diesem vorzüglichen Roman geschildert werden, lassen sich von uns besuchen: So der Elephant, also das Hotel, in dem Lotte absteigt und die Gäste aus Goethes Umfeld begrüßt. Manns Goethe-Roman ist überhaupt eine vorzügliche Ergänzung zu den Gesprächen des Alten mit dem jungen Eckermann.

Hier noch einige "Links":

Zum Jakob-Kaiser-Haus  in Weimar, wo wir logieren
Zum Goethe-Haus am Frauenplan 
Zu Goethes Gartenhaus 
Zur restaurierten Anna-Amalia-Bibliothek 
Zum Weimarer Stadt-Schloß 
Zum Nietzsche-Archiv  in der Villa Silberblick.
Zu Weimar allgemein hier deren offizielle Homepage .



 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Herbst-Akademie - Zum 200. Geburtstag auf den Spuren Fontanes in Brandenburg



„Irrungen, Wirrungen” - oder:
Eine Einladung, die Menschen zu unterscheiden

29. Sept. bis 3. Okt. 2019
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de