Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Organisatorisches Leck [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Philosophisch-literarische Sommertage


auf den Spuren Theodor Storms


in der Nordsee Akademie Leck 2012

Organisatorisches



Programm
Kosten
Anmeldung
Anreise



Und hier das Programm im Überblick:

Diejenigen, die mit uns vorab zwei Tage Urlaub machen möchten,
reisen am Sonntag, dem 12. August 2012 zum Abendessen um 18.30 Uhr an. Am Montag könnte sich (bei entsprechendem Wetter)beispielsweise eine gemeinsame Schiffsfahrt hinüber zur Insel Föhr  anbieten, oder sogar noch eine Insel weiter bis Amrum . Manchen wird es dort verlocken, einen Strandbesuch mit einem Bad in der Nordsee zu verbinden.
Für den Dienstag bietet sich u.a. ein Besuch des großartigen Nolde-Museums im nahegelegenen Seebüll an. Es empfiehlt sich ein Blick auf die Internetseite des Museums .

Das "offizielle Programm" beginnt am Dienstag abend.

Dienstag, 14. August 2012

Anreise bis 18:00 Uhr
18:30 Uhr    Abendessen
20:00 Uhr    Begrüßung und einige erste Worte zu Storm

Mittwoch, 15. August 2012

10:00 Uhr    Seminar (mit Kaffeepause)
12:30 Uhr    Mittagessen
15:00 Uhr    Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr    Seminar
18:30 Uhr    Abendessen
Danach:       Abendprogramm

Donnerstag, 16. August 2012

10:00 Uhr    Seminar (mit Kaffeepause)
12:30 Uhr    Mittagessen mit Mittagspause
    Wer mag, nutzt die Pause zu einem Besuch des nahegelegenen Noldemuseum in Seebüll 
15:30 Uhr    Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr    Seminar
18:30 Uhr    Abendessen
Abends:       Film (Der Schimmelreiter)

Freitag, 17. August 2012

Fahrt mit dem Reisebus nach Husum, dem Heimatort Theodor Storms, wo wir das Storm-Museum besichtigen und eine Stadtführung "auf den Spuren Storms" erleben werden. Außerdem sehen wie die Köge und Marschen, in denen Storms Erzählungen spielen, und besuchen wir die Kirche von Drelsdorf (wo jenes unheimliche Bild zu sehen ist, das Storm zu seiner Erzählung "Aquis submersus" inspirierte).

Samstag, 18. August 2012

10:00 Uhr    Seminar (mit Kaffeepause)
12:30 Uhr    Mittagessen (mit Mittagspause)
15:00 Uhr    Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr    Seminar
18:30 Uhr    Abendessen
Abends:       Abendprogramm (Lesung)

Sonntag, 19. August 2012

Frühstück und Abreise nach Belieben im Laufe des Tages.







Zu den Kosten:

Der Seminar-Beitrag von 250,00 € (150,- Schüler/Stud.) ist vor Beginn des Seminars auf das Konto der GPP zu überweisen oder bei Beginn bar zu entrichten. (Die Kontonummer teilen wir Ihnen mit, sobald Ihre Anmeldung eingegangen ist.)

Die Kosten für das Haus, die „Nordsee Akademie”,

also für die Übernachtung und „Rundum-Verpflegung” werden am Ende der Tagung mit der Akademie von jedem Teilnehmer selbst abgerechnet.
Zu zahlen sind bei Übernachtung im Doppelzimmer 307 €, im Einzelzimmer 357 €.
(Darin enthalten sind: 5 Übern./Halbpension, 3xKaffee morgens, 3xMittagessen, 3xKaffee/Kuchen, 1 Lunchpaket am Ausflugstag.)

Für die Tagestour nach Husum auf den Spuren Theodor Storms mit dem Reisebus inkl. einer Führung durchs Storm-Museum werden ca. 35 € fällig, die ebenfalls mit der Nordsee Akademie abzurechnen sind.

Wer um die zwei Tage verlängert und bereits am Sonntag abend (12.8.) anreist, zahlt zusätzlich 89 € für die Halbpension p.P. im DZ, oder 109 € im EZ.







Anmeldung:

Die Zimmerbelegung übernimmt die GPP in Rücksprache mit der „Nordsee Akademie”.
Damit dies reibungslos funktioniert, ist eine Anmeldung spätestens bis zum 1. Aug. erforderlich.
Erfahrungsgemäß sind allerdings diese philosophischen Reiseveranstaltungen sehr rasch ausgebucht. Und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. So daß die erweiterte Empfehlung lautet: Wer sich so früh wie möglich anmeldet, hat die beste Chance, mit dabei zu sein.

Die Anmeldung ist formlos möglich unter Kontakt, oder Sie drucken sich das ordentliche Anmeldeformular  aus, füllen es aus und schicken es uns zu, sei es per Post, sei es als Fax.







Anreise:

Zur Anreise mit der Bahn:

Über Hamburg Altona nach Niebüll, von dort mit dem Schnellbus in 18 Minuten nach Leck (oder mit der Taxe).

Ggf. lassen sich Mitfahrgelegenheiten arrangieren.
Melden Sie Ihr Interesse an, sofern Sie ein solches Arrangement wünschen.

Anschrift der Akademie für die Anfahrt mit dem PKW:

Nordsee Akademie, Flensburger Str. 18, 25917 Leck
T 04662 87050; F 870530; info@nordsee-akademie.de
www.nordsee-akademie.de . Dort finden Sie auch eine Anfahrtbeschreibung.
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de