Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:
  • Startseite
  • » Große Lyrik mit Dr. Gerd Achenbach


Große Lyrik mit Dr. Gerd Achenbach [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Wo wir zu Gast sind:

Wer die Nordsee Akademie in Leck  noch nicht kennt (wir sind ja schon viele Jahre dort im Sommer zur „Sommer- Akademie” gewesen, und es hat uns dort immer sehr gut gefallen ...):

Das Haus besticht durch Sauberkeit, freundlich-herzliche Atmosphäre, eine gute, vielfältige Küche, einen hellen, einladenden Seminarraum, komfortable Zimmer und einen großzügigen, prächtig gepflegten Park, der zum Haus gehört.
Die Akademie liegt von der Nordsee so weit entfernt (eine knappe halbe Stunde) wie von der Ostsee. Die dänische Grenze verläuft in wenigen Kilometern Entfernung.

Nur 23 km sind die alte Stadt Tondern in Dänemark und Seebüll mit dem Nolde-Museum entfernt.

Anreise:

Entweder schon am Sonntag, 17. Aug. 2014, zum Abendessen (18:00 Uhr), oder erst zum eigentlichen Seminarbeginn am Dienstag, den 19. Aug, auch dann zum gemeinsamen Abendessen um 18:00 Uhr.

Abreise:

Sonntag, 24. Aug. 2014, nach dem Frühstück.

Für die, die gern noch um einige Tage Urlaub verlängern ...:

Wer gern noch ein paar Tage „dranhängt”, mag sich bei der Nordsee Akademie nach der Möglichkeit einer Verlängerung und den Konditionen erkundigen. Es lohnt sich ja von Leck aus beispielsweise ein Ausflug nach Sylt oder hinüber zur dänischen Insel Rømø oder ins historische Tondern.

Zur Anreise mit der Bahn:

Sie buchen bei der DB bis zum Bahnhof Niebüll. Von dort bringt Sie ein Bus in 18 Min. nach Leck bis vor die Tür der Nordsee Akademie.

Anschrift:

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck, Tel. 04662 87050;

Nordsee Akademie in Leck .

Zu den Kosten:

Der Seminar-Beitrag von 250 € (150 Schüler/Stud.) ist vor Beginn des Seminars auf das Konto der GPP zu überweisen oder bei Beginn bar zu entrichten. (Die Konto-Nummer wird nach Eingang Ihrer Anmeldung mitgeteilt.)

Die Kosten für das Haus, die „Nordsee Akademie”, also für die Übernachtung und „Rundum-Verpflegung” werden mit der Akademie abgerechnet, bei Übernachtung im DZ 345,00 €, im EZ 395,00 €.

Darin enthalten sind: 5 Übern./Halbpension, 3 x Kaffee morgens, 3x Mittagessen, 3 x Kaffee/Kuchen, 1 Lunchpaket am Ausflugstag.

Die Kosten für die Tagestour nach Svendborg mit dem Reisebus werden mit der Akademie abgerechnet, anteilig auf alle Teilnehmer umgelegt.

Wer schon am Sonntag abend (17.8.) anreist, zahlt zusätzlich 98 € für die Halbpension p.P. im DZ, 118 € im EZ.

Die Zimmerbelegung übernimmt die GPP in Rücksprache mit der Nordsee Akademie.

Damit dies reibungslos funktioniert, ist eine Anmeldung spätestens bis zum 1. Aug. 2014 erforderlich. Da die philosophischen Reisen zumeist rasch ausgebucht sind (die Teilnehmerzahl ist begrenzt), ist zu empfehlen, sich so früh wie möglich anzumelden und sich einen Platz zu sichern.

Anmeldung per Mail: post@gerd-achenbach.de oder
Telefon: 02202 59646 oder Fax: 02202 951907.

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken als pdf-Datei finden Sie hier .

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Philosophisch-literarische Sommertage in Leck



  7. bzw. 9. Aug. bis 14. Aug. '22

        Philosophie und Musik
Schopenhauer/Wagner / Brahms
Versuche, Musik „zu verstehen”


       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de