Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Gerd B. Achenbach: Wie wir es mit der Wahrheit hielten / halten ... ? Über Wahrheitsmetaphern

Freitag-Vortrag vom 14. Juni 2019
CD Nr. 570
Die „reine” Wahrheit - nicht selten mit betonter Wiederholung: „nichts als die reine ...” -,
die „nackte Wahrheit”, „Licht der Wahrheit” ... Vertraute Wendungen.

Andere wieder sprechen von der „Verschleierung der Wahrheit”, von der Wahrheit, mit der
jemand „hinterm Berg halte” usw. Alles nur Redensarten?

Oder gibt es - eine Frage des Philosophen Hans Blumenberg - neben den Metaphern
der Wahrheit auch eine Wahrheit der Metaphern? Ist ein Reden in Metaphern
- beispielsweise über die Wahrheit ... - „wahrheitsfähig”? Oder ist es nur ein Behelf,
vor-theoretisch, gewissermaßen bloß „literarisch” statt „wissenschaftlich”?
Ich werde einiges aus einem „klassischen Text”, aus Blumenbergs „Licht als Metapher
der Wahrheit” vorstellen, zeigen, wie windig und wenig gesichert das gemeine Verständnis
der Wahrheit ist - und dies in einer Zeit, da so gern über „Fake News” debattiert wird
und manche meinen, der Wahrheit auf dem Wege von „Fakten-Checks” auf die Spur zu kommen ...

Ganz anderes ist aufregend - etwa: Ist die Wahrheit, „was sich zeigt” und deshalb „einleuchtet”?
Oder ist sie etwas, das sich versteckt und dem wir erst mit geeigneten Mitteln „auf die Schliche
kommen” müßten? Ist, wichtiger noch, Wahrheit eine Sache von Urteilen oder der Sachen selbst?
Wir werden sehen: Die Wahrheit hat eine wahrlich „erstaunliche” Geschichte.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Herbst-Akademie - Zum 200. Geburtstag auf den Spuren Fontanes in Brandenburg



„Irrungen, Wirrungen” - oder:
Eine Einladung, die Menschen zu unterscheiden

29. Sept. bis 3. Okt. 2019
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie” in Neuss



Gesellschaft mit menschlichem Antlitz - ein utopischer Entwurf
9. Nov. 2019, 10:30 - 17:00 Uhr
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de