Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Achenbach: Carl Schmitts „Gespräch über die Macht”

Freiktag-Vortrag am 16. Mai 2008 CD Nr. 220
Carl Schmitts „Gespräch über die Macht
und den Zugang zum Machthaber”


- Ein Vorbild konsequenten Denkens -


Als der Rundfunk 1954 dieses „Gespräch” sendete, erwies sich bald dessen Skandalträchtigkeit. Carl Schmitt selbst berichtete brieflich an einen Freund die folgende Episode:

„Auf der Buchmesse in Frankfurt erschien der Feuilleton-Redakteur der Hamburger ZEIT, ein gewisser, mir nicht persönlich bekannter Dr. Paul Hühnerfeld, am Stand des unschuldigen Neske und drohte, den Stand zu zerschlagen, weil dort eine Neuerscheinung von C.S. - eben jenes Machtgespräch - ausgestellt war.”

Es geschah noch mehr. Da diesselbe ZEIT einen Ausschnitt aus dem kleinen Werk (den Abschnitt „Der Vorraum der Macht”) abgedruckt hatte, sah sich Marion Gräfin Dönhoff dadurch veranlaßt, aus der Redaktion auszuscheiden.

Selbstverständlich ist das hoch bedeutsame Opusculum Schmitts längst weltweit, in zahlreiche Sprachen übersetzt, aufmerksam zur Kenntnis genommen und diskutiert worden. Und die Klugen und Besonnenen wissen natürlich auch hierzulande schon lange, daß man nur zum eigenen Schaden darauf verzichtet, die beispiellos klaren Analysen Carl Schmitts zu bedenken.

Das Werk ist bei Klett-Cotta erhältlich, ergänzt durch Auszüge aus dem Briefwechsel Carl Schmitt-Ernst Jünger und einem informativen Nachwort von Gerd Giesler.
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Frühlingstage im Landhaus Himmelpfort am See


Der verschlossene Himmel
oder: Auf der Suche       nach der verlorenen Freiheit


     21. April bis 25. April 2924

Alles Nähere hier

Das neue Buch ist erschienen:             „Philosophie der      Philosophischen Praxis”



       Alles Nähere dazu hier!

Das Buch: „Zur Einführung der Philosophischen Praxis”



  Jetzt auch als pdf-Dokument!

       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.

Unsere Anschrift


  
„Haus der Philosophischen Praxis”
Albert-Dimmers-Str. 49
51469 Bergisch Gladbach
02202 59646
post@gerd-achenbach.de laura.adrian@web.de
.

 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de