Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Texte und Tonträger [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Gerd B. Achenbach: "Was sich von Unglücksvirtuosen und Lebensdilletanten lernen läßt"

Freitag-Vortrag am 25. November 2011
CD Nr. 341
Es gäbe kein „hausgemachtes Unglück”? Dann lesen Sie mal Paul Watzlawick, vielleicht „Die Geschichte mit dem Hammer”.

Man könnte Watzlawicks amüsable Fallanalysen übrigens als Fortsetzung der Schrift des Erasmus von Rotterdam lesen,
die am vorletzten Freitag auf dem Programm stand.

Und man kann die Schriften des gebürtigen Österreichers - der „von Hause aus” Philosoph war (Studium und Promotion in Philosophie!) -
ebenso als Beiträge zu einer praktischen Philosophie lesen, beziehungsweise als Dokumente einer heiteren Heilkunst.
Und eben das habe ich vor.

Was von Watzlawick u.a. an diesem Abend zur Sprache kommen wird, ist "Die Anleitung zum Unglücklichsein" und
"Vom Schlechten des Guten".
 
 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Der siebte „Lehrgang der Philosophischen Praxis”



... startete am 18. Juni 2021!

       Alles Nähere dazu hier!

Der „Studienkurs Philosophische Praxis”



... startete am 2. Juli 2021

       Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel



1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de