Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


[Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

2. Block - oder: die erste komplette Woche - in der Cusanus-Akademie Brixen:



Sonntag abend, 3. Juni, bis Sonntag früh, 10. Juni 2018

Sokrates
... und Nikolaus von Kues, der Individualitätsdenker


Eine Woche in Brixen , Südtirol, in der Stadt des Cusanus und dies im Hause der Cusanus-Akademie .
Und einen Ausflug in die prächtige Bergwelt dort unternehmen wir natürlich auch.

Zum Arbeitsprogramm:

Im Zentrum steht Sokrates, der "Vater aller praktischen Philosophie". Wobei schon klar sein dürfte, daß er kein unmittelbares "Vorbild" für den philosophischen Praktiker ist. Also wird es einiger "Übersetzungsarbeit" bedürfen ... Um die wird es gehen.

Dabei werden uns vor allem die "Apologie", "Euthyphron", "Kriton" und der Dialog "Protagoras" beschäftigen.
Ein Beispiel:
Die Frage, die im "Protagoras" diskutiert wird, ob Tugend lehrbar sei - wie der Sophist Protagoras selbstverständlich beansprucht -: ist das nicht heute die Frage der Psychotherapie, die überall zuständig wird, wo menschliches Versagen oder sonst unliebsames Verhalten von Menschen nicht geduldet wird? Und wie steht der praktische Philosoph dazu?

Da wir aber in der Stadt des Cusanus sind, werde ich auch auf diesen vorzüglichen Individualitätsdenker eingehen und mit einigen seiner Hauptgedanken bekannt machen.

Sonstiges:

In der Cusanus-Akademie werden wir lediglich morgens mit einem Frühstück und abends mit einem Abendessen versorgt. Ansonsten gibt es eine Kaffee-Bar mit Automaten und unmittelbar vor und hinter der Akademie gibt es kleine Cafés und Espresso-Bars, die sich - nur wenige Schritte weit - in den Pausen aufsuchen lassen.
Mittags geht, wer mag, mit uns in eines der nahegelegenen Lokale etwas essen.

Beherbergt waren wir in dieser Woche in der
Cusanusakademie Brixen
Seminarplatz 2
I-39042 Brixen
Südtirol (BZ)
Tel. +39 0472 832 204
Fax +39 0472 837 554
www.cusanus.bz.it 
Email: info@cusanus.bz.it

Anreise:

3.6.2018 um 18.30 Uhr zum Abendessen, im Anschluß folgt eine einführende Seminarrunde.

Abreise:

10.6.2018 nach dem Frühstück

Frühstück: 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr

Seminarzeiten:

Vormittags von 9 bis 12.30 Uhr, nachmittags von 15 Uhr bis 18.30 Uhr, abends von 20 bis ca. 22 Uhr. 2 freie Abende und ein freier Nachmittag am Mittwoch (je nach Wetterlage ggf. auch an einem anderen Tag), gemeinsamer Ausflug auf eine Alm oberhalb von Brixen.

Konditionen:

Für die Halbpension im EZ (inkl. Ortstaxe) entstehen Kosten von 59,40 Eur pro Tag, d.h. für den gesamten Zeitraum vom 3. - 10.6. 415,80 Eur. Im Doppelzimmer reduzieren sich die Kosten pro Person auf 54,40 Eur pro Tag, d.h. fällig werden insgesamt 380,80 Eur.
Hinzu kommt pro Person ein Anteil an den Seminarraumkosten von 70 Eur, die wir separat einsammeln und mit dem Haus verrechnen.

Kartenzahlung ist in der Akademie leider nicht möglich.

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Studientag Philosophie an der VHS Neuss



Worauf kommt es an? Was ist wahrhaft wichtig? Was ist letztlich entscheidend?

    Sa., 16. März 2019
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de