Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach [www.achenbach-pp.de]
Philosophie, Philosophische Seminare, Material zur Philosophischen Praxis


Navigation überspringen || Startseite Achenbach-PP.de

Standard-Navigation:


Aktuelle Seiten-Auswahl:


Anfahrtbeschreibung [Philosophische Praxis Gerd B. Achenbach] || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Und hier einige Anfahrtbeschreibungen:




Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:



S 11 nach Bergisch Gladbach bis zur Endhaltestelle, die zugleich Busbahnhof ist. Wählen Sie nun entweder den Bus 222 oder den Bus 227 (beide verkehren im 20-Minuten-Takt, so daß alle 10 Minuten einer der beiden Richtung Leverkusen abfährt. Beide fahren vom Busbahnhof, der direkt neben der S-Bahn-Ankunft gelegen ist, ab, die Linie 222 Richtung "Lev.-Opladen, Busbf.", die Linie 227 Richtung "Lev.-Mitte, Bf."). Dann erreichen Sie nach neun Minuten die Haltestelle "Hufer Weg" unmittelbar hinter der Kreuzung Kempener-Str./Albert-Dimmerstr.: Das weiße Eckhaus dort ist die Philosophische Praxis (Hausnummer 49).
Wer etwa freitags zum Abendvortrag kommen möchte, nimmt in Köln die S-11 Richtung Berg. Gladbach, Abfahrt vom Kölner Hauptbahnhof um 19:27 [Geldernstraße/Parkgürtel: 19:19, Köln Nippes: 19:22, Hansaring: 19:25, Messe/Deutz: 19:30, Mühlheim: 19:35], Ankunft in Gl um 18:47 Uhr. Dort geht dann der Bus 227 Richtung Leverkusen ab, Abfahrt 19:51, Ankunft Hufer Weg: 19:59, Ankunft in unserem Haus: 20:00 Uhr. Der Vortrag beginnt um 20:15 Uhr.
Für den Rückweg haben wir die passenden Fahrpläne im Haus. Abfahrt beispielsweise von der Haltestelle vor unserem Haus ab 23:07 oder um 0:07 Uhr, dann erreicht man bequem die S-Bahn, die um 23:23 bzw. um 0:23 Uhr nach Köln abfährt.

Mit dem PKW: (von Köln aus)



Folgen Sie in Bergisch Gladbach den Schildern, die nach Leverkusen weisen. Dann gelangen Sie unweigerlich nach Paffrath, dort auf die Paffrather-Str., danach auf die Kempener-Straße. An der Ampelkreuzung, an der es rechts in den "Hufer Weg" geht, mündet von links die Albert-Dimmers-Straße. Die Nummer 49 in das weiße Eckhaus. Es stehen geschotterte Parkplätze für Hausgäste am Haus zur Verfügung.

Die Anfahrt mit Google suchen - hier ! (Sie können auf der Seite jeden beliebigen anderen Startpunkt einsetzen ...)

Mit dem PKW: (vom Ruhrgebiet aus)



Am "Leverkusener Kreuz" auf die "A 3" Richtung Frankfurt und diese gleich wieder an der ersten Abfahrt ("Leverkusen") verlassen. Am Ende der Ausfahrt gelangen Sie auf den Leverkusener "Südring", auf den Sie nach links (Richtung Bergisch Gladbach) abbiegen. Ab hier fahren Sie nun etliche Kilometer geradeaus, aus Leverkusen hinaus und durch ein Waldstück.

Danach erreichen Sie Bergisch Gladbach/Schildgen. Wo am Ende einer leichten Steigung die Bensberger Straße, auf der Sie nach Schildgen hineingefahren sind, auf die Altenberger-Dom-Straße trifft und nach rechts Richtung Köln gewiesen wird: rechts fahren. Doch rasch danach, bei erster Gelegenheit (kurz nach der auffälligen Kirche von Gottfried Boehm, die einer Moschee ähnelt), wieder links Richtung Bergisch Gladbach "Zentrum". Auf dieser Straße gelangen Sie nach Paffrath. Wenn Sie rechter Hand den "REWE-Discounter" sehen, sind Sie fast schon da. Ca. 300 Meter weiter, an der nächsten Ampel, biegt nach rechts die Albert-Dimmers-Str. ab. Das weiße Eckhaus usw. - siehe oben ...


Mit dem PKW: (von der A 1 aus)



Die "A1" trifft am Leverkusener Dreieck auf die A 3 Richtung Frankfurt. Kurz hinter dem Kreuz die Abfahrt Leverkusen nehmen und dann weiter wie zuvor beschrieben.

Mit dem PKW: (vom Bergischen Land und der A 4 aus)



Auf der "A4" bis "Moitzfeld". Dort ab und am Ende der Ausfahrt nach links Richtung Bensberg und Köln ("Overather Straße").

Der Straße weiter folgen, bis sie in die "Steinstraße" übergeht, dann nach rechts in die "Budde-Straße" Richtung Bergisch Gladbach-Zentrum.

Danach stets den Schilderungen nach Leverkusen folgen, bis Sie in Paffrath sind. Dort die Paffrather-Str., die in die Kempener-Str. übergeht, bis zur Ampelkreuzung, an der von links die Albert-Dimmers-Str. einmündet. Das weiße Eckhaus ist die Nummer 49 - usw. siehe oben ...

Gute Fahrt!

 




Weitere Informationen (alle Seiten) || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de

Warenkorb

Noch keine Artikel

Philosophische Herbst-Akademie im Kloster Loccum



Wilhelm Busch:
    Humorist, Philosoph,
    „gereimter Schopenhauer”
    
7. Nov. bis 11. Nov. 2018
Alles Nähere dazu hier!

Der „Studientag Philosophie”         in Neuss



„Das Gewissen, die schöne Seele, das Böse und seine Verzeihung”
Ein grandioses Kapitel Hegels
    Samstag, 1. Dezember 2018
Alles Nähere dazu hier!

Meine Dissertation über Hegel


1981 in Gießen bei Odo Marquard zum Thema „›Selbstverwirklichung‹ oder ›Die Lust und die Notwendigkeit‹. Amplifikation eines Hegelschen Kapitels aus der ›Phänomenologie des Geistes‹” abgelegt, ist ab jetzt hier im pdf-Format  nachzulesen.

In neuer Auflage erschienen:



Gerd B. Achenbach:
„Vom Richtigen im Falschen”

Auf Wegen philosophisch inspirierter Lebenskönnerschaft

Näheres dazu hier.

Neu: Audio-CDs sortiert


  
Die Texte und Tonträger der Philosophischen Praxis ab sofort nach Themen und Namen sortiert! Stöbern Sie im Katalog.
 


Seitenende || nach oben springen || Startseite Achenbach-PP.de